Boxen beim Polizeisportverein Grünweiß e. V. Frankfurt



Seit 1987 gibt es beim Polizei-Sport-Verein (PSV) Grünweiß e. V. Frankfurt eine Boxabteilung. Wir haben mittlerweile über 280 Mitglieder.

Unsere jüngsten Trainingsteilnehmer sind 10, die ältesten über 60 Jahre; talentierte und trainingsfleißige Mädchen und Frauen haben wir auch in unseren Reihen.

In fast jedem Jahr hatten wir einen oder mehrere Hessen- und Vizemeister. Unsere Dreifeldhalle im neuen Polizeipräsidium ist groß, modern und in jedem der drei Felder können wir unseren Bodenring aufbauen.

Der Polizei-Sport-Verein trägt dazu bei, dass Jugendliche einen Ansprechpartner, Gleichgesinnte und einen Freundeskreis haben, wo sie mit ihren Problemen aufgefangen werden.
Der Boxverein bietet:
  • Intensive Grundausbildung
  • Sportliche Fitness, nicht nur boxsportspezifisch
  • Wettkampfvorbereitung
  • Freizeitsport
  • Spaß in der Gruppe

Probe-Training und Anmeldung
  • Nächster Grundlagenkurs:
    22.04.2020 bis 03.07.2020
    2x Probetraining jederzeit möglich

    Zusätzliche InfosWeniger Infos


    Head-Coach Hossein Mehranfard (r.) mit dem Trainer für die Grundausbildung Stefan Harms (l.)

    Probe-Training: Jeder am PSV Box-Training Interessierte hat jederzeit die Möglichkeit, uns zu den regulären Trainingszeiten am Montag, Mittwoch und Freitag für ein Probe-Training zu besuchen und sofort mitzutrainieren. Dafür ist ein pünktliches Erscheinen zwischen 17:30 Uhr und spätestens 17:45 Uhr erforderlich. Die Teilnahme erfolgt dann im Rahmen des regulären Trainings. Dieses beginnt um 18:00 Uhr und endet um 19:30 Uhr. Geschnuppert werden kann insgesamt zweimal.

    Anmeldung: Spätestens zur dritten Trainingsteilnahme ist einem der Trainer dann ein vollständig und korrekt ausgefüllter Annahme-Antrag für den Vereinsbeitritt zu übergeben. Der Antrag ist ebenso wie die Beitragsordnung im Download-Bereich der PSV-Homepage zu finden. Von nun an kann mit der entsprechenden Ausrüstung grundsätzlich an allen drei Trainingstagen am regulären Training solange teilgenommen werden, bis der nächste Grundlagenkurs beginnt. Es wird jedoch empfohlen, mit dem Grundkurs zu starten.

    Grundlagenkurs: Mit Beginn des jeweils nächsten Grundlagenkurses wechseln sämtliche Neueinsteiger des Zeitraums unabhängig von den jeweiligen Vorkenntnissen und Fähigkeiten in den neu beginnenden Grundlagenkurs. Die Teilnahme ist also grundsätzlich verpflichtend und ein regelmäßiges Erscheinen ist unbedingt erforderlich. Damit gewährleisten wir eine einheitliche Basisausbildung und einen vergleichbaren Kenntnisstand der Teilnehmer, wenn im Anschluss wieder in das reguläre Training gewechselt wird. Der Grundlagen-Kurs hat unter Berücksichtigung von Urlaubszeiten in der Regel eine Dauer von zwei Kalendermonaten und findet ausschließlich mittwochs und freitags statt. Eine Teilnahme am Montagstraining ist während der Grundlagenschulung grundsätzlich ausgeschlossen. Ein Einstieg in einen laufenden Kurs ist generell nicht möglich.

    Nächste Termine: Der aktuelle Kurs läuft noch bis zum 27.03.2019.

    Die nächsten Grundlagen-Kurse finden voraussichtlich wie folgt statt:

    22.04 bis 03.07.2020 (21 Einheiten)
    sowie
    19.08.2020 bis 16.10.2020 (18 Einheiten)
    21.10.2020 bis 18.12.2020 (18 Einheiten)

    Ausrüstung: Neben der Anmeldung sind ebenfalls zum dritten Erscheinen 14 Unzen-Boxhandschuhe, ein Mund-/Zahnschutz, ein Springseil sowie ggf. 4,5 m-Bandagen anzuschaffen und fortan zum Training mitzuführen. Empfehlungen dazu können die Trainer geben. Schmuck und Brillen sind stets abzulegen. Kinder verwenden 10 oz.-Handschuhe. Der Kauf speziellen Schuhwerks wird empfohlen. Ansonsten sollten die verwendeten Sportschuhe flache, nicht farbige Sohlen haben.

    Den Flyer gibt es hier zum download.

    Den Aufnahmeantrag gibt es hier zum download.

Aktuelle Berichte:
    es ist soweit die neue Halle und die Trainingszeiten stehen fest:

    Wir starten am 14 September

    Walter-Richter-Halle
    Schäfflestraße 20
    60386 Frankfurt /Riederwald

    zu erreichen mit U4 und U7

    Montag 17:45 bis 19:15 Uhr

    Donnerstag 17:45 bis 19:15 und 19:30 bis 21 Uhr

    Freitag 18:30 bis 20 Uhr

    Samstags 14 bis 15:30 und 15:30 bis 17 Uhr nur für Fördergruppen

    ab Mittwoch 19.10. findet in der Pestalozzi Schule
    Vatterstraße 1-3
    60386 Frankfurt /Riederwald
    ein Anfängertraining immer von 17:45 bis 19:15 Uhr statt



Beim PSV ist jeder herzlich willkommen, trainieren können hier nicht nur Polizeibeamte.
Trainingszeiten in der Walter-Richter-Halle:
Schäfflestraße 20
60386 Frankfurt /Riederwald

Montag von 17:45 Uhr - 19:15 Uhr
Donnerstag von 17:45 Uhr - 19:15 Uhr
Freitag  von 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag von 14:00 Uhr - 15:30 Uhr und 15:00 Uhr - 17:00 Uhr (nur für Fördergruppen)

Anfängertraining in der Pestalozzi Schule:
Vatterstraße 1-3
60386 Frankfurt /Riederwald

Mittwoch Anfängertraining immer von 17:45 Uhr - 19:15 Uhr statt
    zu erreichen mit U-Bahn Linien U4, U7

    Haltestelle Schäfflestraße
    Parkplätze ausreichend vorhanden

    So finden Sie uns:


Abteilungsleiter/Trainer
Hossein Mehranfard
Tel.: +49 (0)163/44 859 61
Dr. Udo Dürrschmidt Stellvertreter
Mail: look4udoc@t-online.de
Trainer
Michael Werner
Mail: psv-boxen@gmx.de
Jürgen Paes
Mail: jpaes@freenet.de
Lulzin Nimonaj
Tel.: +49 (0)179-1080071
Mail: kontakt@main-handwerker.de
Evangelos (Geli) Goutios
Mail: psv-boxen@live.de
Stefan Harms
Mail: stefanharms@web.de
Oliver Kleppel
Mail: boxtrainer-psv@gmx.de